Dr. Dipl.Ing. Helmut Ziegler – Erinnerungen

1982Dr. Dipl.Ing. Helmut Ziegler – Erinnerungen
4.3.1929 – 14.12.2014

Die Zauberkunst ist voller Erinnerungen an besondere Menschen. Vor über 30 Jahren habe ich Helmut Ziegler kennengelernt. Als junger Zauberkünstler imponierte er mir, wenn er auf Kongressen seine besondere Art der Zauberei zelebrierte. Er hatte ein Herz für junge Zauberinteressierte. Besuche bei ihm in seiner Wohnung, stundenlanges Studium von Zaubervideos zu einer Zeit, als diese noch wahre Raritäten darstellten, waren echte Highlights für mich.

Bekannt war seine Zauberei mit Seilen und Close-Up Spezialitäten, mit denen er zahlreiche Preise auf Kongressen einheimste.
Er war ein Besessener der Zauberkunst, pflegte Kontakte zu vielen Zauberkünstlern und hatte schon sehr früh Kontakte in die damaligen Oststaaten.

Beheimatet war er magisch in der Vereinigung für Magische Kunst Wien, bei der er von 1971 bis 1994 Mitglied war. Er wurde mehrfach ausgezeichnet und war Träger des goldenen Klubabzeichens.
Privat hatte er harte Schicksalsschläge zu meistern. In Erinnerung bleibt er uns als freundlicher, engagierter und sehr belesener Zauberkünstler, der nie aufhörte, sich weiterzubilden und neugierig zu bleiben.

Hanno Rhomberg

Helmut Ziegler 1982, Foto: Archiv Max Raj

Kommentar hinterlassen zu "Dr. Dipl.Ing. Helmut Ziegler – Erinnerungen"

Hinterlasse einen Kommentar