Termin am Kabarett Simpl

Das Simpl ist ein 1912 als Bierkabarett Simplicissimus eröffnetes Kabarett in Wien-Innere Stadt. In den 1920er- und 30er-Jahren brachte es Kabarettgrößen wie Fritz Grünbaum und Karl Farkas hervor. Bis heute ist es eine der erfolgreichsten und bedeutendsten Kabarettbühnen Wiens.

Es ist eine Kabarett Legende in Wien. Viele prominente haben darin gespielt. Die Vorstellungen sind meist ausverkauft. Nach Fritz Grünbaum, später Karl Farkas, dann Martin Flossmann, ist seit 1993 Michael Niavarani Inhaber des Kaberetts, um nach einer Eröffnungsnummer das eigentliche Programm mit meistens tagesaktuellen Pointen anzusagen.

In jüngster Zeit hat die Zauberszene im Kabarett Fuß gefasst. Die Magic Mushrooms, später Harry Lukas und Tricky Niki treten in dem Haus öfters auf.

Nichts gefunden

Leider wurden keine Ergebnisse für das angefragte Archiv gefunden.